Was wir in unserer Kochschule immer vermitteln wollen: Geschmack hat etwas mit Gefühlen zu tun. Trinkt man etwas sehr gerne, liegt das auch an den Emotionen, die man mit dem Getränk verbindet. Diese können durch Erinnerungen oder Sehnsüchte hervorgerufen werden. Und weil in unterschiedlichen Zeiten auch unterschiedliche Emotionen geweckt werden, hat jede Zeit sein eigenes Getränk. Diese Cocktail-Empfehlung aus unserer Kochschule basiert daher ebenfalls auf zwei Emotionen.

 

Der Sommer ist da!

Der Sommer ist da – nicht gerade die einfallsreichste Emotion, die man gerade haben kann. Aber dafür eine, die man mit vielen anderen Menschen teilen kann. Fast jeder freut sich auf den Sommer. Man sitzt auf der Terrasse, man grillt, man liegt im Park oder am See. Der Duft von Sonnencreme vermischt sich mit dem Aroma von Wassereis und man ist zwar zu Hause, aber doch irgendwie auch ein wenig im Urlaub.

 

Eine WM ohne Italien

Die Fußball-Weltmeisterschaft kommt in die heiße Phase, das Viertelfinale steht bevor. Deutschland ist lange raus, England gewinnt ein Elfmeterschießen und als wäre das nicht seltsam genug, hat die gesamte Kochschule so ein komisches Gefühl irgendwo zwischen Bauch und Herz. Wir wissen, was es ist und wir stehen dazu…wir vermissen Italien! Nach der anfänglichen Schadenfreude wissen wir jetzt, dass eine WM ohne die Squadra Azzurra keine richtige WM ist.

 

Ramazzotti Rosato Risa – Dauerbrenner in unserer Kochschule

Um sowohl unserem sommerlichen Urlaubsgefühl und der Sehnsucht nach Italien Ausdruck zu verleihen, kommt eigentlich nur ein Cocktail in Frage – der Ramazzotti Rosato Risa. In unserer Kochschule ist er ohnehin ein Dauerbrenner. Als zubuchbare Option in den Kochevents der Kochschule wird er oft als Aperitif- oder After-Dinner-Cocktail gewünscht. Er schmeckt hervorragend frisch und spritzig, leicht herb und vermittelt ein wunderbares Gefühl vom Sommer in Italien!

 

Zutaten für 4 Ramazzotti Rosato Risa:

16 Eiswürfel
16 cl Ramazzotti Rosato
16 cl Ananassaft
1-2 Flaschen Ginger Beer
1 kleine Snack-Gurke

 

Zubereitung Ramazzotti Rosato Risa:

Gurke waschen und in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Eiswürfel auf die 4 Gläser verteilen. Je 4 cl Ramazzotti Rosato und 4 cl Ananassaft in die Gläser geben und mit Ginger Beer auffüllen. Vorsichtig umrühren, den fertigen Drink mit Gurkenscheiben garnieren und sofort servieren.

Call Now Button