Weihnachten steht vor der Tür und Sie haben noch kein Geschenk? Kein Problem! Sparen Sie sich die Hatz durch die überfüllten Einkaufsmeilen. Denn wir haben das perfekte Last-Minute-Geschenk für Sie: Parmesan-Mandel-Plätzchen.

 

Unser Tipp: Herzhafte Plätzchen mit Parmesan und Mandeln

Diese herzhaften Plätzchen sind eine absolute Kochfabrik-Empfehlung! Sie schmecken wunderbar nach Parmesan und Thymian. Und sie verbreiten mindestens so viel Weihnachtsromantik wie Vanillekipferl und Kokosmakronen. Zudem bilden sie eine willkommene herzhafte Alternative zu den Massen an süßen Plätzchen, an denen man im Dezember nicht vorbeigekommen ist. Die herzhaften Plätzchen passen dabei perfekt zum entspannten Rotwein unterm Weihnachtsbaum. Oder man serviert sie einfach zum Aperitif-Sekt. Lecker!

Also vergessen Sie die Einkaufsmeile! Alles, was Sie für diese herzhaften Plätzchen brauchen, finden Sie im nächsten Supermarkt. Einfach Zutaten zusammensuchen, eine schnelle Back-Session einlegen und dann entspannt zurücklehnen. Weihnachten kann kommen!

 

 

Rezept: Parmesan-Mandel-Plätzchen

Zutaten:

100 g geröstete und gehackte Mandeln
200 g kalte Butter
60 g frisch geriebener Parmesan
2 EL gehackter frischer Thymian
250 g Mehl
etwas Salz
etwa 40 Mandeln für die Deko

 

Und so werden die herzhaften Plätzchen gemacht:

Zuerst den Ofen auf 150 Grad vorheizen. Die Mandeln in der Pfanne rösten und danach hacken. Nun die klein gewürfelte Butter, den Parmesan, den frisch gehackten Thymian, das Mehl und etwas Salz vermengen. Das Ganze zu einem Teig verkneten.

Die etwa 40 Mandeln für die Deko in kochendem Wasser blanchieren. Danach mit sehr kaltem Wasser abschrecken. Die braune Haut der Mandeln lässt sich jetzt einfach entfernen. Die nun geschälten mit Küchenkrepp abtrocknen.

Den Teig etwa einen halben Zentimeter dick ausrollen. Kreise mit beliebigen Durchmesser (am besten 4-5 cm) ausstechen. Die ausgestochenen Plätzchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech legen. Jeweils eine geschälte Mandel mittig auf jedes Plätzchen drücken. Dann das Blech in den Ofen geben. Die herzhaften Plätzchen für 15 bis 20 Minuten bei 150 Grad backen. Fertig!

 

Übrigens: Soll es noch schneller und einfacher gehen? Dann verschenken Sie doch einfach einen Gutschein für einen Kochkurs in der Kochfabrik!

Call Now Button