Das Jahr 2018 geht zu Ende. Weihnachten ist vorbei, nach kurzer Ruhe zwischen den Jahren, werden heute Abend Korken knallen und Raketen den Himmel bunt erstrahlen lassen. Wir wollen die Chance nutzen, kurz auf ein Jahr Erlebniskochen in der Kochfabrik Köln zurückzuschauen und Danke zu sagen.

Durchatmen und entspannen nach dem großen Finale

Weihnachten ist auch für uns in der Kochfabrik ein Zeitpunkt der Besinnung. Nicht nur privat, sondern auch als Gastgeber für Erlebniskochen in der Kochfabrik Köln. Der Beginn des Festes am 24.12. ist gleichzeitig der Endpunkt der heißen Phase der Weihnachtsfeiern. Eine für uns spannende und aufregende Zeit mit vielen erfüllenden Eindrücken und tollen Momenten. Wie auch im letzten Jahr war die Kochfabrik dieses Jahr erneut ausgebucht. Die weihnachtlich geschmückte Hütte war voll! Und das fast an jedem Tag im November und Dezember. Es hat wahnsinnigen Spaß gemacht und unser Team hat sich die Zeit zum Durchatmen unterm Weihnachtsbaum redlich verdient.

Eine neue Küche für die Kochfabrik

Auch abseits des großen Finales gab es einige erwähnenswerte Highlights im Jahr 2018. Natürlich ist da zu allererst der Umbau unserer Küche zu nennen. Die umfangreiche Umgestaltung war ein aufregender und anstrengender Kraftakt. Letzten Endes hat sich die Energieleistung jedoch überaus gelohnt. Gerade jetzt, mit etwas Abstand, schauen wir mit Stolz und Freude auf die aktuell vielleicht schönste Eventküche für Erlebniskochen in Köln. An diesem Punkt möchten wir uns schon einmal bei unseren Gästen für die vielen positiven Rückmeldungen zur neuen Gestaltung bedanken! Das ging runter wie ein kaltgepresstes italienisches Olivenöl!

Im Erlebniskochen-Angebot etabliert: Offene Kochkurse

Neben dem Umbau ist die Implementierung unserer offenen Kochkurse als ein weiteres Highlight im Jahr 2018 zu nennen. Nach anfänglichen Unsicherheiten und etwas Lehrgeld haben wir die offenen Kochkurse in unseren Angeboten etabliert. Damit geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, spontan als Einzelpersonen oder in Kleingruppen am Erlebniskochen in der Kochfabrik Köln teilzuhaben. Mittlerweile können wir auf eine überaus gute Buchungsrate und tolle Rückmeldungen von unseren Teilnehmern zurückblicken.

Ein großes Dankschön unser Team

Die Erfolge in diesem Jahr haben wir natürlich nicht zufällig erreicht. Wir haben es vor allem unserem tollen Team zu verdanken. In vorderster Reihe in der Küche und im Kochfabrik-Think-Tank steht unser Küchenchef Sandro Pietrobelli, der mit unermüdlichen Einsatz, viel Herz und Humor unsere Kochkurse und Kochevents konzipiert, leitet und durchführt. Mit ebenso viel Freude, Organisationstalent und einer Menge Kommunikationslust meistert unsere Mitarbeiterin Sandra Kaufmann unsere Kundenanfragen und Personalplanung. Den beiden und dem kompletten Team aus Köchen, Servicekräften, Küchenhilfen rund um die Kochfabrik ein riesiges Dankeschön für dieses erfolgreiche Jahr.

Ein herzliches Dankeschön an unsere tollen Gäste

Last but not Least möchten wir uns bei tausenden Kochkurs-Teilnehmern, Kochevent-Gästen und den all den TV-, Film- und Werbe-Produktionen bedanken, die im Jahr 2018 bei uns zu Gast waren. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2019 und ein weiteres Jahr Erlebniskochen in der Kochfabrik Köln!

An alle Mitarbeiter und Gäste der Kochfabrik richten wir herzliche Grüße und wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr!